closed9:00 - 17:00 MEZ

VLN und 24 Stunden Rennen

Saison 2016

Auch in 2016 ist mcchip-dkr in der VLN und bei dem härtesten 24h Rennen der Welt, auf der Nürburgring-Nordschleife vertreten. Wie im vergangenen Jahr, schicken wir unseren Stammpiloten Dieter Schmidtmann ins Rennen, der sich das Cockpit mit Otto Klohs, Robert Renauer und Jens Richter teilen wird. Doch nicht nur die Fahrerkonstellation ist neu, auch das Einsatzgerät von Manthey-Racing: Ein brandneuer Porsche 991 GT3R mit einem knapp 500 PS starken Sechszylinder-Boxermotor, dürfte für vordere Platzierungen in der Klasse SP9 und im Gesamtklassement sorgen. Durch neue Sicherheitsvorkehrungen auf der Nordschleife, gehören auch die Tempolimits der Vergangenheit an.
Alle Ergebnisse der VLN und des 24h Rennens auf der Nürburgring-Nordschleife 2016 von unserem Porsche 991 GT3 R in der Klasse SP9.
Lauf Platz in der Klasse SP9 Gesamtrang Beste Rundenzeit
1. Lauf am 02.04.2016 Nicht gewertet Nicht gewertet 8:30.996
24h Qualifikationsrennen 14 14 8:39.039
2. Lauf am 30.04.2016 dnf dnf 8:27.826
3. Lauf am 14.05.2016 dns dns dns
24 Stunden Rennen 16 15 8:25.747
4. Lauf am 25.06.2016 29 11 10:29.672
5. Lauf am 16.07.2016 dns dns dns
6. Lauf am 20.08.2016 dnf dnf 8:18.099
7. Lauf am 03.09.2016 8 8 8:09.337
8. Lauf am 24.09.2016 5 4 8:01.621
9. Lauf am 08.10.2016 dnf dnf 9:23.196
10. Lauf am 22.10.2016      

Saison 2015

Auch in der Saison 2015 ist mcchip-dkr im Motorsport aktiv, natürlich auf der schönsten und anspruchsvollsten Rennstrecke der Welt, der Nürburgring-Nordschleife. Unser Stammpilot Dieter Schmidtmann pilotiert einen von Manthey-Racing eingesetzten Porsche 991 GT3 CUP MR in der der Langstreckenmeisterschaft-Nürburgring (VLN) und beim 24h Rennen in der Klasse SP7. Ziel des Einsatzes ist die Abstimmung und Weiterentwicklung des neu konzipierten Fahrzeugs für weitere Kundenteams.

Der Porsche 991 GT3 CUP MR verfügt über einem 4.0L Liter Motor mit ca. 470 PS. Ein von Manthey-Racing entwickeltes Aerodynamikpaket, bestehend aus Stoßstangen, Heckspoiler und Kotflügelverbreiterungen wurde speziell für die Anforderungen auf der Nordschleife zugeschnitten. Das Rennfahrwerk (KW Competition) stammt von unserem Partner, der KW automotive GmbH und wurde im Vorfeld auf dem KW 7-Post Fahrdynamik Prüfstand erprobt und abgestimmt.

Wenn Sie den Porsche 991 GT3 CUP MR einmal live in Aktion erleben möchten, dann besuchen Sie doch eins der zehn VLN Rennen am Nürburgring. Auf der 24, 433 km langen Rennstrecke starten bis zu 200 Rennfahrzeuge in verschiedenen Klassen. Termine und Infos finden Sie unter www.vln.de
Alle Ergebnisse der VLN 2015 von unserem Porsche 991 GT3 CUP MR in der Klasse SP7.
Lauf Platz in der Klasse SP7 Gesamtrang Beste Rundenzeit
1. Lauf am 28.03.2015 4 42 8:47.116
2. Lauf am 25.04.2015 6 23 8:56.345
3. Lauf am 20.06.2015 Nicht gewertet Nicht gewertet 8:34.316
4. Lauf am 04.07.2015 2 12 8:36.578
24 Stunden Rennen 5 23 8:51.422
5. Lauf am 01.08.2015 3 11 8:36.981
6. Lauf am 22.08.2015 3 15 8:48.879
7. Lauf am 05.09.2015 3 14 8:37.274
8. Lauf am 03.10.2015 4 14 8:32.898
9. Lauf am 17.10.2015 1 11 8:29.457
10. Lauf am 31.10.2014      

Saison 2014

In der anstehenden Motorsport-Saison 2014 wird mcchip-dkr in den Bereichen Motorsport und Clubsport mit dem Unternehmen Raeder Clubsport zusammenarbeiten. Gemeinschaftsprojekte im Clubsportbereich, wie das Audi TTRS 2.5 TFSI „mc480“ Kit oder der Mini Cooper 2.0 TFSI werden nun vermehrt angegangen.

Im Motorsport wird es für beide Unternehmen nicht weniger spannend, mcchip-dkr.com Geschäftsführer Danny Kubasik wird den Raeder-TTRS zu allen zehn Rennen in der Nürburgring Langstreckenmeisterschaft (VLN) und dem legendären 24h Rennen pilotieren. Der Fahrerkader mit Elmar Deegner (Keiper/Recaro), Jürgen Wohlfarth (KW) und Christoph Breuer (Raeder Motorsport) bleibt unverändert. Es wird versucht an die starken Leistungen des Vorjahres anzuknüpfen. In der Saison 2013 konnten allein 7 Klassensiege eingefahren werden, zudem gewann man die SP3T Klasse beim härtesten 24h Rennen der Welt auf dem Nürburgring.

Nicht nur der Fahrspaß steht im Vordergrund: Für Danny Kubasik bedeutet der Fahrerplatz auf dem TTRS Softwareentwicklung, Analyse und Selbstversuch. Von den Ergebnissen werden die Kunden von mcchip-dkr.com und Raeder Clubsport auch in diesem Jahr wieder profitieren. Das unbezahlbare Input von Christoph Breuer, Jürgen Wohlfarth und Elmar Deegener wird die spezifische Motorsport-Lösung im Softwarebereich perfektionieren und die Basis für spannende Folgeprojekte bilden.

Unser Team für die VLN 2014:
  • Elmar Deegner (Keiper Recaro)
  • Christoph Breuer (Raeder Motorsport)
  • Jürgen Wohlfarth (KW)
  • Danny Kubasik (mcchip-dkr)
Alle Ergebnisse der VLN 2014 von unserem Audi TTRS in der SP3T.
Lauf Platz in der Klasse Sp3T Gesamtrang Beste Rundenzeit
1. Lauf am 29.03.2014 4 23 8:49.433
2. Lauf am 12.04.2014 4 59 8:52.430
3. Lauf am 26.04.2014 3 28 8:54.057
4. Lauf am 17.05.2014 2 35 8:55.396
24 Stunden Rennen 1 20 9:06.035
5. Lauf am 05.07.2014 Nicht gewertet Nicht gewertet 9:09.189
6. Lauf am 02.08.2014 3 15 8:48.879
7. Lauf am 23.08.2014 Nicht gewertet Nicht gewertet 8:53.604
8. Lauf am 13.09.2014 Lauf wurde abgesagt - -
9. Lauf am 11.10.2014 Nicht gewertet Nicht gewertet 8:48.598
10. Lauf am 25.10.2014 2 15 8:51.642

Saison 2013

Alle Ergebnisse der VLN 2013 von unserem Audi TTRS in der SP3T.
Lauf Platz in der Klasse Sp3T Gesamtrang Beste Rundenzeit
2. Lauf am 13.04.2013 1. Platz 19. Platz 8:53.292
3. Lauf am 27.04.2013 1. Platz 21. Platz 9:09.923
24 Stunden Rennen 1. Platz 25. Platz 9:23.904
4. Lauf am 22.06.2013 1. Platz 22. Platz 8:51.558
5. Lauf am 20.07.2013 1. Platz 13. Platz 8:59.608
6. Lauf am 24.08.2013 1. Platz 15. Platz 8:59.337
7. Lauf am 14.09.2013 3. Platz 14. Platz 9:01.978
8. Lauf am 28.09.2013 1. Platz 14. Platz 8:44.190
9. Lauf am 12.10.2013 Ausfall Ausfall 8:52.717

Motorsport

Die Softwareentwicklung im Bereich Motorsport ist einer unserer Aufgabenbereiche, den wir derzeit mit großem Engagement betreiben und weiterentwickeln. Dabei geht es nicht nur um reine Leistungssteigerungen, sondern die gezielte Veränderung der Kennfelder, maßgeschneidert auf den jeweiligen Einsatzzweck des Fahrzeuges.

In den vergangenen Jahren haben wir zahlreiche Rennfahrzeuge, die in diversen nationalen und internationalen Rennserien vertreten sind mit unseren individuellen Softwareoptimierungen ausgestattet bzw. abgestimmt. Vom Renault Clio bis hin zum Porsche GT3 CUP - Kundenorientiert bedienen wir nahezu alle Modellreihen, größtenteils unabhängig von Baujahr, Leistung und Rennserie.

Referenzen

101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
121
122
124
125
126
127
128
129
130
131
132
133
134
135
136
137
138
139
140
141
142
143
144
145

Motorsport & Trackday-Betreuung

Wir ermöglichen unseren Kunden die Teilnahme an Events im Motorsport. Dazu gehören z. B. die Teilnahme an Trackdays oder Rennveranstaltungen mit dem eigenen Fahrzeug inkl. Fahrzeugvorbereitung, Transport, umfangreiche Vor-Ort-Betreuung und Coaching oder Taxifahrten. Auch ganze Wochenenden mit reichlich Motorsportfeeling direkt aus der Box sind denkbar und können kundenspezifisch zusammengestellt werden.

Wenn Sie als Kunde Interesse an unseren Produkten haben, sprechen Sie uns einfach an, wir haben Dank unseres großen Netzwerkes die Komplettlösung zur Hand. Durch unseren Firmensitz unweit des Nürburgrings und den Einsätzen in Motorsportserien wie RCN, VLN oder Youngtimer Trophy, verfügt unser Team über einen breiten Erfahrungsschatz im Motorsportsektor.

Referenzen

101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
121
122
123
124
125
126
127
128
129
130

Übersicht

Kontakt

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 2256 669996-0
(Mo - Fr 9:00 - 17:00 Uhr MEZ)

Newsletter

Fahrzeugauswahl

Fahrzeugauswahl

Welcome to a new level