VLN 3 - Einstand geglückt

Am Wochenende startete das GTronix360° Team mcchip-dkr zum dritten Lauf der Langstreckenmeisterschaft, auf dem Nürburgring. Nach den technischen Rückschlägen der bisherigen Saison war die Ansage klar: Abliefern! Der Renault R.S. 01 lief schon im Training super und wir konnten mit einer Zeit von 8:04.392 ein außerordentliches Qualifying absolvieren. Lediglich der Ferrari vom Wochenspiegel Team Monschau und die zwei Porsche 911 GT3 R von Manthey-Racing durften sich in der Startaufstellung vor unserem R.S. 01 positionieren. Zum Rennlauf startete der R.S.0.1, durch die Balance of Performance, mit 30 kg zusätzlichem Gewicht. Aber schon im 1. Stint konnte Heiko Hammel den Renault vor den drittplatzierten Porsche von Manthey-Racing setzen und wichtige Zeit gewinnen. Um 13:50 Uhr bekam unser R.S. 01 mit Fahrer Di Martino eine Stop-and-Go-Strafe auferlegt, was einen Zeitverlust von 90 Sekunden bedeutete. Diese Strafe war aber noch zu verkraften. Um 16:21 Uhr fuhr der R.S. 01 auf Position drei durchs Ziel. Bei den Zuschauern des Livestreams machte sich große Freude breit, die allerdings innerhalb des Teams schon gedämpft war. Denn leider wurde diese Platzierung durch eine nachträgliche Zeitstrafe, von 185 Sekunden, zur Nichte gemacht. Durch die zweite Zeitstrafe landete unser Renault R.S. 01 auf einem guten, aber nicht ganz zufriedenstellenden siebten Rang! Dennoch: Das GTronix360° Team mcchip-dkr muss sich als reines Amateurteam, und trotz fehlender Werksunterstützung, nicht verstecken! Und dank des neuen Reifenpartners Dunlop konnte der Renault erstmals die gewünschte Performance erreichen. Spitzen Material, wie wir schon beim Land-Audi, Sieger des 24h Rennens am Nürburgring, sehen konnten! Gratulation an das Wochenspiegel Team Monschau (1), Manthey Racing (2) und Land Motorsport (3) für die Podiumsplätze!

Übersicht

Kontakt

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 2256 669996-0
(Mo - Fr 9:00 - 17:00 Uhr MEZ)

Newsletter

Fahrzeugauswahl

Fahrzeugauswahl

Welcome to a new level