Defekte Kupplung verzögert VLN-Einstand für Renault R.S. 01 GT3

Die letzten Wochen waren eine wirklich harte Zeit für unser GTronix360°-Team mcchip-dkr. Nach den Zerreißproben des ersten VLN-Laufs wurden wichtige Fortschritte gemacht. Entsprechend positiv war auch der Eindruck den der R.S. 01 GT3 am Freitag während der Vorbereitungsläufe zum zweiten Rennen der VLN machte. Mit ca. 5 Stunden fehlerfreier Fahrt auf der Nordschleife konnten wir beweisen das unser Auto die Anforderungen eines Langstreckenrennens erfüllt. Doch die Zuversicht wurde bereits am Morgen des Rennlaufs getrübt. Kurz vor dem Weg in die Startaufstellung holte uns ein Kupplungsschaden auf den harten Boden der Tatsachen zurück. Es bleibt also ein steiniger Weg. Doch wir sind zuversichtlich auch diese Probleme in den Griff zu bekommen. Wenn wir unseren ehrgeizigen Zeitplan halten können, nehmen wir bereits am 13. April wieder an Testfahrten teil, so dass wir zum 24h-Qualifikationsrennen am 22. April die ersten Rennkilometer absolvieren können. Vielen Dank an Paul Düster, für das schöne Foto!

Übersicht

Kontakt

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 2256 669996-0
(Mo - Fr 9:00 - 17:00 Uhr MEZ)

Newsletter

Fahrzeugauswahl

Fahrzeugauswahl

Welcome to a new level