closed9:00 - 17:00 MEZ

Gelungene Premiere in der GT Winter Series 2019/2020

Am vergangenen Wochenende startete die GT Winter Series 2019/2020 mit dem Pre-Season Kickoff auf dem Ascari Race Resort im Süden Spaniens. Das GTronix360° Team mcchip-dkr brachte den frisch aufgebauten Bitbook.ag Lamborghini Huracán GT3 EVO von Mike Hansch an den Start.

Das GT3 Kundensport-Fahrzeug erhielt ein 2019er EVO-Kit, das für eine deutlich bessere Performance sorgt. In Verbindung mit einem ausgiebigen Fahrercoaching durch Heiko Hammel war Mike Hansch schnell mit der 5,4 Kilometer langen Rennstrecke vertraut und setzte mit Rundenzeiten von 2:07 Minuten an beiden Veranstaltungstagen die Bestzeit des gesamten Feldes. Außerdem konnte Hansch bei den 25-minütigen Sprintrennen einen Sieg einfahren. Eine gelungene Vorstellung für den ersten Einsatz in der GT Winter Series. Die weitere freie Testzeit nutzte das Team um Setuparbeiten am Bitbook.ag Lamborghini Huracán GT3 EVO für die 2020er DMV GTC und Goodyear 60 Saison durchzuführen.

Vor dem ersten DMV GTC und Goodyear 60 Lauf am 27./28. März in Hockenheim, stehen noch weitere Läufe der GT Winter Series auf dem Programm. Zunächst geht es am 20./21. Januar auf den Circuito Almería in Spanien. Bei den letzten beiden Läufen der GT Winter Series kommt zudem der Fitness Future Lamborghini Huracán GT3 EVO von Bernd Kleinbach erstmals zum Einsatz. Auch dieser Lamborghini Huracán GT3 wird gerade auf das 2019er EVO-Kit umgebaut.
Übersicht
Kontakt
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 2256 669996-0
(Mo - Fr 9:00 - 17:00 Uhr MEZ)
Newsletter

Fahrzeugauswahl

Superflow Logo
PayPal Logo
TÜV Austria Logo
NSA Logo
Auto Bild Sportcars Logo

Welcome to a new level