closed9:00 - 17:00 MEZ

Motorsport-Saison 2019

Das GTronix 360° Team mcchip-dkr startete letzten Samstag offiziell in die Saison 2019. Team Inhaber Danny Kubasik lud dazu alle Beteiligten zu einem Brunch in den Hallen von mcchip-dkr ein.
Neben einer reichhaltigen Bewirtung folgte die Ausgabe der Teambekleidung. Zuvor nannte Kubasik jedoch die Pläne der kommenden Monate, für das stetig wachsende Team:
Als Fahrzeuge werden der Kunden Porsche Cayman 981 (bereits bekannt aus der Saison 2018 / V5), ein komplett neu aufgebauter Kunden BMW 325i (V4) und natürlich unser neuer Lamborghini Huracán GT3 EVO (SP9) eingesetzt.
Folgende Termine und Piloten sind für die jeweiligen Autos eingeplant:
 
Porsche Cayman 981 2.7 DFI V5 Klasse 

Piloten:
  • Nick Salewsky (Maschinenbaustudent von der RWTH Aachen, bereits erfolgreich mit seinem Vater Edgar Salewsky auf einem Porsche 911 Carrera RSR unterwegs)
  • Nick Hancke (der Ingolstädter konnte in der letzten Saison 2018 bereits auf einem BMW e36 325i überzeugen)
  • Kohei Fukuda, der Fahrzeugbesitzer und Firmenchef unseres Japanischen Partners Sunrise BLVD.
  • Thomas D. Hetzer (Nordschleifen-Routinier aus der GT4 Klasse)
  • Gespräche mit weiteren Piloten folgen
 
Termine:
  • Rollout: 01.03. Zandvoort / Niederlande
  • VLN 1 – 3
  • 24h Rennen Nürburgring
  • Weitere Termine vorbehalten 
 
 
BMW 325i:

Piloten:
  • Jörg Rohde (Schauspieler und rennsportbegeisterter Frischling auf der Rennstrecke)
  • Sebastian Cremer (BMW-Gebrauchtwagenhändler – Westmotors.de)
 
Termine:
  • Rollout: 01.03. Zandvoort / Niederlande
  • 2x RCN Teilnahme in 2019
  • Diverse Trackdays 


Lamborghini Huracán GT3 EVO-2019

Piloten:
  • Heiko Hammel
  • Dieter Schmidtmann
Termine
  • Rollout: 01.03. Zandvoort / Niederlande
  • VLN 4 – 9 

 

Ebenso erfreulich sind die Nachrichten über neue Sponsoren. Neben ELTEN, dem Hersteller von Sicherheitsschuhen unter anderem die Fitnesskette FiveStar, welche neuer Hauptsponsor unseres Porsche Cayman ist. Beim Thema Reifen können wir in dieser Saison mit der Expertise von Dunlop punkten.
Natürlich waren das noch nicht alle Infos die beim Brunch besprochen wurden. Für dieses Jahr stehen noch einige Termine, Partnerschaften und Einsatzmöglichkeiten zur Debatte, welche wir Euch aber noch nicht offenbaren können. Unter anderem werden in den nächsten Wochen noch Infos zu der Unterstützung eines Werkeinsatzes in der Klasse GT3 veröffentlicht.

Übersicht
Kontakt
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 2256 669996-0
(Mo - Fr 9:00 - 17:00 Uhr MEZ)
Newsletter

Fahrzeugauswahl

Superflow Logo
PayPal Logo
TÜV Austria Logo
NSA Logo
Auto Bild Sportcars Logo

Welcome to a new level