closed9:00 - 17:00 MEZ

VLN6: Starke Teamleistung wird mit Rang 2 belohnt

Das GTronix360 Team mcchip-dkr setzte beim 41. RCM DMV Grenzlandrennen am vergangenen Wochenende zwei seriennahe Fahrzeuge ein und konnte eine Top Platzierung in der Klasse V5 für sich verbuchen. Neben dem bekannten Porsche Cayman 981 wurde auch ein BMW 325i in der Klasse V4 eingesetzt. Beide Fahrzeuge wurden erneut von den japanischen Fahrern Matsuda Tsugio, Takaboshi Mitsunori und Fujii Tomonobu pilotiert. Auf dem BMW unterstützte der Routinier Edgar Salewsky das Trio.

Im Qualifying belegte der GTronix360-Cayman mit der Startnummer #470 einen respektablen vierten Rang in der Klasse V5. Eine gute Ausgangslage für das vierstündige Rennen. Schnelle Rundenzeiten auf der Strecke, eine gute Taktik gepaart mit gelungenen Boxenstopps sorgten für ständige Positionsverbesserungen. Die Zielflagge sah der Porsche Cayman mit der japanischen Fahrerbesatzung erfreulicherweise auf dem zweiten Platz in der Klasse V5. Die schnellste Rundenzeit lag bei 9:31 Minuten.

Der BMW 325i mit der Startnummer #720 nahm das Rennen von Startplatz 16 in der Klasse V4 auf und konnte sich im Rennverlauf leider nur um eine Position nach vorne kämpfen. Trotzdem ist eine unfallfreie Zielankunft bei einem Langstreckenrennen auf der weltweit schwierigsten Rennstrecke nicht zu unterschätzen.

Das Ziel der japanischen Fahrer, schnellstmöglich die Nordschleifen-Permit-A zu erreichen konnte durch das GTronix360 Team mcchip-dkr realisiert werden. Nachdem die Fahrer Matsuda Tsugio, Takaboshi Mitsunori und Fujii Tomonobu bei VLN5 bereits die Vorgabe einer Platzierung innerhalb von 75% der Klasse erfüllten, wiederholten sie dies bei VLN6. Auch die nötige Rundenzahl wurde erreicht. Wir wünschen den Fahrern viel Erfolg bei Ihrem Vorhaben in 2019.

In knapp drei Wochen steht bereits der nächste VLN Lauf an. Der GTronix360-Cayman wird dann erneut in der Klasse V5 mitmischen. Es sind noch Fahrerplätze verfügbar. https://www.motorsportmarkt.de/detail/index/sArticle/17090
Übersicht
Kontakt
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 2256 669996-0
(Mo - Fr 9:00 - 17:00 Uhr MEZ)
Newsletter

Fahrzeugauswahl

Superflow Logo
TÜV Austria Logo
NSA Logo
Auto Bild Sportcars Logo

Welcome to a new level